Umbau Einfamilienhaus in Wald ZH – Baujahr 2022

umbau-einfamilienhaus

Projekt:
Im etwas versteckten Ortsteil von Wald dürfen wir ein EFH kernsanieren. Die bestehende Schindelfassade und das bestehende Dach werden abgebrochen, damit aussen vollflächig eine natürliche Wärmedämmung angebracht werden kann. Im Innenbereich werden Böden und Wände teilweise komplett ersetzt oder auf gerostet und neu beplankt. Die Dachschräge wird mit Weisstanne getäfert. Die Fenster werden ersetzt. Die fertige Fassadenverkleidung besteht aus der Kombination von Lärchenschindeln und Aluzargen. Auf das Dach wird eine PV-Indachanlage installiert, selbstverständlich aus dem Hause Artho AG.

Erbrachte Leistung:
Abbrüche, Dämmungen, Innenausbau, Bodenbeläge, Schindelfassade, Aluzargen, PV-Anlage

Nutzung:
Wohnen

Architekt:
Architekturbüro Roland Zehnder

Fertigstellung:
2022

Kontakt:
Willi Oberholzer, Artho Holz- und Elementbau AG